Willkommen

Die Elektrosmog- und Strahlenbelastung hat in unserer Gesellschaft eine neue Qualität erreicht. Unsere gesamte Erde ist vom Mobilfunknetz umspannt, Mensch und Natur
sind rund um die Uhr diesen Einflüssen ausgesetzt. Um unsere Gesundheit stabil zu halten, muss unser Immunsystem unbeeinträchtigt funktionieren.
Dazu müssen Belastungen jeglicher Art reduziert werden. Ein paar zähle ich kurz auf: Handy-, DECT und Wlan-Strahlung, elektrische- und elektromagnetische Strahlung
z.B. durch einen Induktionsherd, Radar-Strahlung durch Flughäfen oder Sateliten, LTE, UMTS I und UMTS II, Behördenfunk usw.! Und es wird immer mehr.

Nachts ist die Regenerationsphase unseres Körpers. Wird diese unterbrochen oder gestört, schwächt dies das Immunsystem erheblich. Nach einiger Zeit kommen die Schwachstellen,
des jeweiligen Organismus zum Tragen. Und da dies ein schleichender Prozess ist, realisieren wir oft nicht die wahre Ursache hinter einer sich ausbildenden Krankheit.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Hintergründe von gepulster, elektromagnetischer Strahlung (Mikrowellen) und Erdstrahlen, wie wir diese messen und unseren Körper
vor den Einflüssen schützen können.

Als baubiologischer-Berater mit der Fachrichtung Strahlungsfelder, biete ich Ihnen Aufklärung über die Störquellen und Hilfe für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Technik
in unserem Alltag. Lesen Sie die folgenden Seiten aufmerksam und sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie nicht mich zu kontaktieren.

Herzliche Grüße,

Thomas Schlipper

methoden-baubio