technische Messmethoden

HF-Messgeraet

Mit unseren Messgeräten, wird Ihr Schlaf-, Wohn- und Arbeitsbereich untersucht. Dabei wird folgendes gemessen:

  • elektrische- und elektromagnetische Felder
  • magnetische Felder von Federkernmatratzen
  • elektrische Hausinstallation (Steckdosen) und Erdung
  • Anschlüsse elektrischer Geräte und Lampen
  • Radioaktivität
  • Hochfrequenzmessung (Intensität und Umfang der einwirkenden Funkfrequenzen)
  • geologische Strahlung (Wasseradern, Brüche und erdmagnetfeldbedingte Störfelder)

Ist unser Körper diesen Einflüssen über einen gewissen Zeitraum ausgesetzt, wird er – früher oder später – krank. Im Zuge der Messungen, werden zum einen sofortige Maßnahmen vorgenommen, um diese Probleme zu beheben. Zusätzlich wird protokolliert, welche Arbeiten ggf. durch einen Elektriker durchgeführt werden müssen. Störquellen die nicht durch Umbaumaßnahmen abgeschafft werden können, werden abschließend neutralisiert/entstört.